Wie wird man ein guter Fussballspieler! Teil 2

Wie wird man ein guter Fussballspieler! Teil 2

Im Fussball besser werden!

Hier nun wie versprochen Teil 2….

3. Die Physis

Natürlich sind gute konditionelle Fähigkeiten immer die Basis um ein guter Fussballspieler zu werden. Um uns gut konzentrieren zu können brauchen wir eine gewisse Ausdauer. Ohne Ausdauer keine Konzentration oder zumindest nur sehr wenig. Das ist so weil sich der Körper als Ganzes in allen Bereichen gegenseitig beeinflusst. Konditionstraining sollte also häufig durchgeführt werden. Ich denke mal jedem ist bekannt, dass gute Sportler vor allem körperlich auf einem hohen Level sind. Um dieses hohe Level zu erreichen bedarf es aber wiederum einer guten Psyche.

Denn Kondition kommt nur von häufigem, logisch durchdachten Training, in dem man 100% bei der Sache ist.

Außerdem lässt sich noch sagen, dass alle 3 vorgestellten Schlüsseleigenschaften eines guten Fussballspielers nicht einzelnd zu betrachten sind. Der Körper ist ein System und Psyche und Physis lassen sich nicht so einfach voneinader trennen.

Sie arbeiten nicht vollkommen unabhängig voneinander, sondern beeinflussen sich gegenseitig vehement. Trainiere Deinen Körper also, egal was Du machst, immer als Ganzes. Sei Dir bewusst, dass alle drei Komponenten zusammen (Physis/Technik/Psyche) einen guten Fussballer ausmachen. Du kannst noch so eine gute Kondition haben, falls die Technik aber noch nicht ausreichend trainiert ist wirst Du auf dem Platz keine guten Leistungen abrufen können. Umgekehrt ist das natürlich genau so.

Ein anderes Beispiel: Wenn Du dich nicht richtig Konzentrieren kannst oder Du geistig nich schnell genug bist (Psyche) dann wirst Du auf dem Platz gravierende Fehler machen. Und dann ist es egal wie gut Deine Technik oder Deine Kondition ist.

Sehe Dich also immer als ganzen Menschen und trainiere auch nach diesem Prinzip. Es bringt nichts einseitig zu trainieren. Denn dann werden die Schwächen nur verlagert oder sogar noch größer.

Falls Du fragen hast schreib mir einfach einen Kommentar oder benutze die Suchfunktion für ältere Artikel, die Deine Frage eventuell lösen können!

Gruss

Max

Jetzt teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPrint this pageEmail this to someone
Beliebte Fussballthemen

wie werde ich ein guter fußballer, guter fußballer werden, physis fussball

Kommentare

  1. Can Yürekli meint

    danke noch ein paar fragen bist du fussballprofi? und ich habe ja bissel verlernt kann nicht mehr so gut spielen ugefähr so normal weisst du hehe deswegen hoffentlich helfen deine tipps danke nochmal ich melde mich nochmal wenn ich noch besser wwerde dann bin ich dir sehr dankbar

  2. Can Yürekli meint

    Hey max ich habe mit 6 angefangen mit 9undhalb aufgehört und mit 11undhalbangefangen ich habe eine frage das ich noch ein fussballspieler werden kann ich hoffe das ich einer werde

    HMMM kann ich noch einer werden??

    • Max meint

      @Can Yürekli
      Hallo, da ich Dich ja nicht kenne kann ich auch nicht beurteilen wie gut Du Fussball spielen kannst ;). Grundsätzlich ist es natürlich möglich ein guter Fussballspieler und vllt. auch Profi zu werden. Es kommt darauf an wieviel Du trainierst und übst. Gerade in Deinem Alter ist es wichtig viel an der Technik zu arbeiten. Stöber mal auf meinem Blog unter Technik, da findest Du ein paar Übungen.
      Gruss

  3. c_ronaldo16 meint

    Ey vielen Dank für die Tipps. Das ist die beste Seite die ich im netz gefunden habe. Könnte mir echt weiterhelfen.

    Respekt !

    • Max meint

      @c_ronaldo16
      gerne, gerne! Freut mich sehr das ich Dir helfen konnte, wenn Du möchtest kannst Du ja mal demnächst Deine neuen Erfahrungen hier posten? Ich denke mal das würde nicht nur mir interssieren.

  4. c_ronaldo16 meint

    Hallo Max danke für deine Antwort. Trifft gerade gut zu, hatte heute nämlich ein testspiel und ich hab es wieder voll gemerkt. Ich war einfach nicht richtig konzentriert, es kamen mir so viele gedanken durch den Kopf wie zb wo sitzt der trainier, oder ey du bist heute mal wieder scheiße anstatt sich einfach auf das Spiel zu konzentrieren. und so habe ich dann auch gespielt.So viele Mitspieler fragen mich dann immer:,, Was ist los ? So kennen wir dich nicht ” Das blöde ist das ich das schon seit einiger Zeit tue.

    aber deine Tipps könnten mir helfen. Weil ich war jetzt 2 wochen krank und habe die woche noch immer mit Husten und Schnupfen trainiert. Kann es vl auch an dem liegen? Aber ganz ehrlich, ich glaube auch wenn ich ganz gesund wäre,hätte ich genau so gespielt.

    Falls es nicht zu viel ist , bitte ich um eine antwort.

    Danke :)

    • Max meint

      @c_ronaldo16
      Also mein erster Tipp ist in Deiner Situation ganz klar: Entspann Dich und bleib gaaanz locker. Geh alles ein wenig langsamer an oder mach mal ein paar Tage Pause. Du merkst also an Dir immer wieder das etwas nicht läuft? Solche Situationen gibt es om Sport und wird es auch immer wieder geben. Das ist ganz natürlich ;). Wichtig ist nur, und das gilt gerade jetzt in Deiner Situation, sich da in nichts rein zu steigern.

      Denn in Wirklichkeit ist es so, dass je mehr Du Deinen Problemen an Beachtung schenkst, desto häufiger treten sie auf. Achte also ab heute gar nicht mehr auf Deine Probleme im Fussball, stattdessen denkst Du einfach an alle Deine Erfolge, die Du bereits im Fussball errungen hast. Wenn Deine Mitspieler sagen “was ist los mit dir?” dann lass dich davon nicht aus dem Konzept bringen. Spiel dein Spiel ganz für Dich und versuch es einfach Dich 100% aufs Spiel zu konzentrieren. Leg am besten noch ein Grinsen dabei auf und fühle wie schön es ist auf dem Platz zu stehen. Wecke immer wieder positive Gefühle in Dir!

      Eine gute Übung zur Gedankenkontrolle ist folgende: Setzte Dich 10 Minuten auf einen Stuhl und entspanne Dich. Dabei guckst Du einfach nach vorne oder in die Ferne und probierst alle Gedanken an Dir vorbeiziehen zu lassen. Sehe jeden Gedanken als eine Art Luftblase die nach oben steigt. Erkenne den Gedanken lediglich und lass ihn vorbei ziehen, aber vertiefe Dich auf garkeinen Fall in einen Gedanken. Diese Übung wird Dir anfangs sehr schwer fallen, aber sie wird Dir (wenn Du häufig übst) dabei helfen Deine Gedanken immer besser kontrollieren oder sie gar ausschalten zu können.

      So nun hab ich aber genug geschrieben ;)!
      Gruss Max

  5. c_ronaldo16 meint

    Hey max ich finde deine Seite echt cool. Ich schreibe gerade zu diesem Beitrag weil ich diesen satz sehr gut fand

    ,,Wenn Du dich nicht richtig konzentrieren kannst oder Du geistig nich schnell genug bist, dann wirst Du auf dem Platz gravierende Fehler machen. Und dann ist es egal wie gut Deine Technik oder Deine Kondition ist”

    Genau das ist glaub ich mein größtes Manko. Heist das jetzt wenn ich micht nicht richtig konzentrieren kann, dass ich jetzt nicht mehr gut spielen werde ?

    oder muss ich solche Konzentrationsübungen machen um im match wach zu bleiben.

    danke

    • Max meint

      @c_ronaldo16
      Erts einmal schön das Dir meine Seite so gefällt :). Wie Du schon sagst kannst Du im Fussball ohne entsprechende Konzentration keine 100%tigen Leistungen erbringen. Also empfehle ich Dir folgendes um Deine Konzentration zu verbessern:
      1. Konzentration kommt von Kondition, das heißt mit einer guten Kondition kommt die Konzentration ganz von alleine. Ich empfehle Dir da 1-2 Ausdauerläufe die Woche a 30 Minuten.

      2.Konzentration kommt von Interesse/Spielfreude. Probiere einfach mal folgendes aus: Richte Deine Aufmerksamkeit ganz bewusst auf das Spiel, ist dir das gelungen so sollte automatisch die Interesse/Spielfreude dazukommen. Aus der Interesse/Spielfreude folgt dann noch mehr Aufmerksamkeit u.s.w., u.s.w….
      Sei also bewusst aufmerksam; dazu musst Du Dich leider zwingen. Der Rest (die Spielfreude) kommt dann aber von ganz alleine und so wirst Du von Minute zu Minute immer tiefer in Dein Spiel versinken und sich entsprechend zu konzentrieren sollte dann kein Problem mehr sein für Dich!

      Ich hoffe das war so weit verständlich für Dich?

      Gruss Max

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *