Fussballblog » Fussballtraining, Fussballtricks, Fussballübungen, Technik

22 Technik Tipps (2): Ball hochhalten mit Kopf, Schenkeln und Innen-/Aussenrist

Eingestellt von am 28. Dezember 2009 – 09:33

Hochhalten kann man den Ball nicht nur mit dem Spann! So geht es auch:

Den Ball mit dem Kopf hochhalten:

Ich denke mal es erklärt sich von alleine, dass Du den Ball auch mit dem Kopf hochhalten kannst. Trainiere dies indem Du du den Ball in Deinen Händen über den Kopf hebst, ihn fallen lässt und darauf wieder nach oben köpfst. Wie oft kannst Du den Ball durch köpfen überm Boden halten? Naja ist doch egal wie oft. Fakt ist aber: Je mehr Du übst, desto besser wirst Du. Dein Ziel ist es den Ball beliebig oft mit dem Kopf hochhalten zu können.

Den Ball mit den Oberschenkeln hochhalten:oberschenkel-hochhalten

Der Ball lässt sich auch sehr gut nur mit den Oberschenkeln hochhalten. Meiner Meinung nach ist dies sogar leichter zu erlernen wie das hochhalten mit den Füssen. Probier es doch mal aus. Nimm einen Ball in die Hand und lass den Ball auf einen Deiner Oberschenkel fallen. Zugleich bewegst Du den Oberschenkel gerade nach oben und spielst den Ball wieder gerade in die Luft. Der Ball sollte so getroffen werden wie es auf der Abbildung zu sehen ist.

Auch hier gilt wieder: Übung macht den Meister. Es sollte nicht lang dauern bis Du den Ball problemlos und beliebig lange mit Deinen Oberschenkeln in der Luft halten kannst.

Einer weitere Variante den Ball in der Luft zu halten ist der Einsatz von Innen- und/oder Außenrist. Diese Technik ist meiner Meinung nach am Schwierigsten zu lernen, aber auf gar keinen Fall unmöglich!
Mit Innen- und Ahochhalten-innenristußenrist hochhalten:
Beim hochhalten mit dem Innenrist verschiebst Du Deinen Fuss etwas nach Innen, der Innenrist zeigt dabei nach oben. Da diese Technik hier sehr schwer zu erklären ist habe ich auch diesmal wieder ein Bild erstellt. Ich denke mal dann wird Dir das Alles etwas klarer und verständlicher.

Das Hochhalten mit dem Außenrist ist ähnlich nur diesmal ist der Fuß nicht nach Innen sondern etwas nach Außen verschoben. Auch hier zeigt der Außenrist leicht nach oben. Schau Dir das Bild an, dann sollte es Dir klar werden.hochhalten-außenrist

Bei beiden Varianten ist nur ein sehr eingeschränkter Bewegungsradius vorhanden. Deshalb sollte der herabfallende Ball im richtigen Timing getroffen werden um ihn mit optimaler Geschwindigkeit wieder gerade nach oben zu spielen. Wird der Ball nicht richtig getroffen dann springt er irgendwo anders hin, aber nur ganz selten gerade nach oben zurück.

Auch hier gilt wieder: Üben,üben,üben! Probier es einfach aus. Nimm einen Ball in die Hand und lass ihn auf deinen Außen- oder Innenrist fallen und spiel ihn wieder gerade nach oben, sodass Du den Ball problemlos weiterverarbeiten kannst.

Hochhalten mit den Schultern:

Du kannst den Ball auch noch mit den Schultern hochhalten. Du gibst dem Ball dabei aus Deinen Schultern heraus einen leichten tick nach oben. Auch hier gilt einfach ausprobieren und einüben. Ich möchte Dich jedoch davor warnen den Ball im Spiel mit der Schulter anzunehmen, geschweige denn hochzuhalten! Fast immer wertet der Schiedsrichter dies als Handspiel. In den Fussballregeln ist das Spielen des Balles mit der Schulter zwar nicht verboten, der Schiedsrichter kann aber oft nicht zwischen Handspiel und Schulterspiel unterscheiden. Es empfiehlt sich also es einfach im Spiel sein zu lassen.

Wichtig:

Das richtige Timing finden! Um den Ball optimal zu treffen brauchst Du immer das richtige Timing. Dieses findest Du am besten durch einfaches ausprobieren. Sobald Du das richtige Timing gefunden hast bleibst Du bei diesem und automatisierst es durch viele Wiederholungen.

Falls Du Anregungen hast oder noch etwas dem Artikel hinzufügen möchtest würde ich mich auf Kommentare freuen.

Beliebte Suchbegriffe

ball hochhalten tipps, außenrist, ball jonglieren lernen fussball, außenriss lernen, ball in der luft halten

Empfehle diesen Artikel weiter: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • newskick
  • Facebook
  • MisterWong
  • Webnews
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Y!GG
  • del.icio.us
  • Technorati

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar zum Thema. Ich freue mich über Fragen und Ergänzungen :).

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Kommentar Feed via RSS.

Ich freue mich sehr auf Dein Kommentar! Bleib nett. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

Dieser Blog unterstützt Gravatar. Erstelle Dir mit Gravatar Dein universell einsetzbares Benutzerbild auf Gravatar.